Craniosacrale Biodynamic

Was ist Biodynamische Craniosacrale Therapie?

Die Biodynamische Craniosacrale ist eine sehr sanfte, jedoch sehr tiefe und intensive Heilarbeit, die mit Hilfe psychotherapeutischer Techniken, speziell aus der Traumaarbeit, Blockaden in Körper, Seele und Geist behandelt werden kann.

Dr. W.G. Sutherland entdeckte in den Geweben des ganzen Körpers eine stetige, feine Bewegung, vergleichbar mit Ebbe und Flut.
Franklyn Sills, Direktor des Karuna Institutes, entwickelte dieses Konzept weiter.
Sills Heilmethode liegt  der spirituellen Essenz, auch“ Breath of Life“ genannt, zugrunde.
Blockaden werden erkannt und durch besondere Handpositionen an Schädel, Wirbelsäule, Bindegewebe, Membranen und Organen gelöst.
Außerdem werden Techniken aus der Core – Process Psychotherapy, wie zum Beispiel: Focussing, Ressourcen Arbeit, Achtsamkeits Meditation angewandt.